Ohne Care gibt es keine Menschen.

Wir sind eine postpatriarchale Denk- und Handlungswerkstatt mit Sitz in Deutschland und der Schweiz.

Es ist unsere Überzeugung, dass eine zukunftsfähige Wirtschaft Care in den Mittelpunkt ihres Handelns stellen muss. Damit sind wir ein Teil der weltweiten Bewegung für eine care-zentrierte Ökonomie.

In unserer vielseitigen und unangepassten Arbeit mischen wir uns ein – lokal, national, international – auf Podien und mit Vorträgen, in Gremien und Kommissionen, humorvoll auf Kabarett-Bühnen, informativ in Büchern und Artikeln, partizipativ mit Workshops, kompetent und scharfsinnig in der Debatte.

Unsere Präsenz auf Social Media: InstagramBluesky, Facebook

aktuelle projekte

Der Sammelband Wirtschaft neu ausrichten! Care-Initiativen in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Die Vernetzung der Care-Bewegung in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Die Implementierung von Care-Arbeit als Teildisziplin der Wirtschaftswissenschaften

Der Stadtrundgang „Wirtschaft ist Care – (K)ein Spaziergang“

Methoden zur Reflektion der eigenen Care-Biografie

Denkwerkstatt Care – in verschiedenen Formaten und Kommissionen entwerfen wir mit Partner*innen zukunftsfähige Wirtschaftsmodelle

mittendrin

Von Achim Truger (deutscher Sachverständigenrat Wirtschaft) bis Mattea Meyer (Co-Präsidentin und Nationalrätin SP Schweiz) – viele Expert*innen und Politiker*innen unterstützen unsere Vision einer care-zentrierten Ökonomie mit Testimonials!

Auch Sie möchten Teil der weltweiten Care-Bewegung sein? Stärken Sie unsere Arbeit mit einer Spende oder einer Fördermitgliedschaft. Für unsere Unabhängigkeit sind wir auf Ihre Unterstützung angewiesen!

Kurzfilm

Der preisgekrönte Kurzfilm hinterfragt den heutigen Stand der Wirtschaft und zeigt mit einem Blick in die Vergangenheit, wie es zum jetzigen Wirtschaftsverständnis gekommen ist. Der Film betont die Notwendigkeit einer Transformation des ökonomischen Systems hin zu einer care-zentrierten Wirtschaft.

Video abspielen

VERANSTALTUNGEN

Vortrag
Systemrelevanz des Sozialen – Herausforderung Ökonomie
19. Juni 2024

14:45

Tagungszentrum Hohenheim, Stuttgart

Expertinnengespräch
Erste Zeitreihen-Analyse der Wertschöpfung von unbezahlter Arbeit, DE 2012-2021
25. Juni 2024

11:00

online

Ausstellung
Wegmarken. Eine Ausstellung
29. Juni 2024

11:00

Labyrinthplatz Zürich (nahe Hauptbahnhof)

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Website zu ermöglichen.